Archibald vom Zunderborn 18.03.2013

Archibald, Mama Julia und Bruder Aramis
Archibald, Mama Julia und Bruder Aramis

Plötzlich und unerwartet trat am 02.06.2013 ein junger Mann namens Charly in mein Leben.

( Mein Papa Karl, von den Freunden Charly genannt,  wurde auch am 18.03. geboren. Nur 1931)

Jeder der mich kennt weiß, dass ich schon seit vielen Jahren für einen Kooikerhondje Rüden gespart habe.  Mit ihm wollte ich im Agility noch einmal richtig durchstarten. 

Und dann so was!

  Bianca, mit der ich eine Agility Trainer-Seminar-Woche verbracht hatte, schrieb, dass der kleine Rüde nicht von seinen neuen Besitzern abgeholt wurde.  Er sucht nun wieder ein neues Rudel. 

Kurz informiert, hingefahren und .... die Chemie stimmte sofort. Dank einer lieben Freundin, die mir ihre Unterstützung zusagte, durfte ich ihn gleich mit nach Hause nehmen. 

Ja, und hier ist er nun. Ein kleiner Wildfang, der sich sofort mit Lilly super verstand.

14.07.13

Der Zollstock sagt, Pudelchen ist 34 cm hoch. 

 

Tag 2
Tag 2
Charly und Bruder Aramis
Charly und Bruder Aramis
7 Wochen alt
7 Wochen alt
Charly, 12 Wochen
Charly, 12 Wochen
Neue Freunde
Neue Freunde
Renn-Charly 20.07.13
Renn-Charly 20.07.13

Der junge Mann hat neue Zähnchen. 

Die 2. ! kommen schon durch.

Am Seminartag war auch seine "Tante" Hanna da. Was für eine Freude. Er hat sie sofort überfallen und gaaannnnz doll mit ihr gespielt.   

21.07. 

beim Rumtoben hat er sich irgendwie die Hinterpfote verstaucht. Er schreit immer wie am Spieß.  Traumeel besorgt und heute, Mi. , gehts schon etwas besser.  Was ihn nicht davon abhält, mit Lilly zu toben!!  Er ist ein ganz lieber, verschmuster Schatz.
06.08.

Hilfe, heute waren wir beim Frisör. Sieht noch etwas gewöhnungsbedürftig aus. Steht ja auch nicht so richtig.

Wir arbeiten dran.

Die Frau"Wendy´s" hat ihn auch noch mal gemessen:

35 cm.  Es wird.

06.08.13 NACH dem Frisör
06.08.13 NACH dem Frisör
06.08. noch ein "Nachher" Bild
06.08. noch ein "Nachher" Bild
08.08. die neuen Zähnchen
08.08. die neuen Zähnchen
Meine liebste Lilly-Fee
Meine liebste Lilly-Fee

24.08.2013  Hunderennen beim Boxerclub Wiesbaden. 

Einen tollen Tag hatten wir, Rex, Baffy, Alina, Lilly, Charly, Elli und ich in Wiesbaden.  Charly´s Familie war komplett anwesend! Bruder Aramis, Mama Julia und die Tanten Hanna, Eilin und  Caissie. Die Mitglieder kannten ihn ja noch aus seiner ersten Zeit und haben sich gefreut so einen "großen" Jungen wieder zu sehen.  Beim Hunderennen holte sich Lilly den 2. Platz, Charly den 07. Aramis den 6.Platz. Es war ein Team von RTL Hessen da und Zeitungsleute.   Bei einer Tombola gab es für jedes Los eine große Tüte mit tollen Leckerli oder hundegeeigneten Sachpreisen. Der Wettergott hatte ein Einsehen und ließ es erst regnen als der letzte Hund gelaufen war!   

        Ein schöner Tag mit netten Leuten. Wir kommen im

        nächsten Jahr gerne wieder.

Elli, Ilse, Aramis mit Frauchen bei der Siegerehrung. Lilly hat eine Schleife bekommen für den 2. Platz
Elli, Ilse, Aramis mit Frauchen bei der Siegerehrung. Lilly hat eine Schleife bekommen für den 2. Platz
Lilly
Lilly
Charly
Charly

22.09.13  

Wir waren beim DPK Pudelausstellung in Frankfurt-Zeilsheim. Sehr viele, sehr hübsch zurechtgemachte Pudel waren dort  zu sehen. Charly hat sich sehr gefreut. Durfte aber bei den meisten nicht mal guten Tag sagen.  Gefrustet schlief er bei Bianca auf dem Arm.  Es liegt noch viel Arbeit vor mir, falls, ich jemals da mitmachen möchte, könnnen wollen darf....

 

02.10.13

Gerade hat Bianca ihn abgeholt, schnief. Er fährt zu Papa Kashmir und seinem Frauchen und wird dort schön gemacht.  Dann nach Dortmund. Ohne mich.


14.10.13

So, sie sind wieder zurück. Ist er nicht hübsch geworden? 

10.10.13  Schicker Bub.
10.10.13 Schicker Bub.
Mama Julia
Mama Julia
Papa Kashmir 2014
Papa Kashmir 2014

19.10.13

BoxerKlub Wiesbaden, Vereinsmeisterschaft mit Gästen und Spanferkel. Erstmal Kaffee und Kuchen, dann RO, dann Sau mit Knödel und Kraut. Lecker.

Familientreffen 19.10.13  Charly, Mama Julia und Bruder Aramis
Familientreffen 19.10.13 Charly, Mama Julia und Bruder Aramis

01.11.13

Nun steht endgültig fest, dass Charly nicht Ausgestellt wird und damit auch nicht in die Zucht geht.

Also habe ich als erstes, mit der Schere, das Krönchen gekürzt. Endlich keine Gummis mehr reinfriemeln. Weil es so wellig war, habe ich mit der Maschine noch etwas nach schneiden wollen. Er gegähnt, Loch drin! Im Krönchen, nicht im Hund! Noch kürzer. Nu sieht er aus wie ein Clown.

Dann wollte ich, mit der Maschine für Schnäuzchen und Pfoten, die Haare an den Beinen etwa kürzen.  OK, Hinten ist er nun nackig bis zum Po. Vorne war ich dann vorsichtiger, da ist noch etwas Wolle dran.  Jetzt sieht es aus wie bei einem Hochleistungssportler, unten sehr schmal, oben buschig. Zum Glück wächst es ja nach.

Nackter Hund auf Katzensofa
Nackter Hund auf Katzensofa

07.11.2013

Waage sagt 6,8 Kg.  Es wird ein Hund.  Die Frisur ist nach Waschen und Fönen nun etwas angeglichen. Er sieht, fast, schick aus.

 

Lustiger Kurzhaarschnitt
Lustiger Kurzhaarschnitt
14.12.13.  Laica ( 15 J.) wollte nicht spielen, da legt er sich einfach dazu
14.12.13. Laica ( 15 J.) wollte nicht spielen, da legt er sich einfach dazu
20.12.13
ER war der Übeltäter. Matratze 2
eine Pudelmütze vom Christkind
eine Pudelmütze vom Christkind
Gassi am 24.12.13
Gassi am 24.12.13
18.02.14  Beim Frisör. Lilly war auch mal zum zuschauen dabei.
18.02.14 Beim Frisör. Lilly war auch mal zum zuschauen dabei.

Hurra, er wird erwachsen. Am Samstag, 22.02.14 hat er zum ersten mal sein Beinchen gehoben. Ausgerechnet auf dem DPK Gelände. Nun übt er fleißig. Jedesmal denkt er noch nicht drann.  Aber es wird.

Er hat sich auch wieder sehr gefreut über die vielen weißen Pudelchen.  Eine Tochter von Opa Tabaluga war auch da. Die fand er  Klasse. 

Beim DVG Turnier gab es ein tolles Deckchen. Genau so eines wie  die Großen haben. Nun hat er auch sein eigenes.  

Rex hat genau  das Gleiche! Darum hat es mir wohl so gut gefallen.

Ein neuer Mantel
Ein neuer Mantel
Charly hat neue Brüder  und Schwestern bekommen.
Charly hat neue Brüder und Schwestern bekommen.

18.03.2014

Prinz Charming hat seinen ersten Geburtstag gefeiert.  Er ist immer noch sehr verspielt und hat nur Quatsch im Kopf. Aber er lernt sehr schnell und gerne. 

Schon ist das erste Lebensjahr vollbracht.
Schon ist das erste Lebensjahr vollbracht.

18.05.2014 ( Auf den Tag genau 14 Monate)

Klein Charly durfte heute beim SV OG Hanau auf dem Funturnier bei einem Jumping-Mannschaftspiel mit Baffy und Laura H. einen Parcours laufen. In Mini. Nach dem er erstmal den Platz inspizierte und die Richterin ordnungsgemäß begrüßt hatte, ist der Kleine wie ein Flitzer mit mir über den Rasen gesprintet. Na wartet mal bis nächstes Jahr......... Freu mich schon drauf mit ihm zu starten. Habe schon mal im Januar die Doglive in Münster im Auge!!

20.06.2014

Charly muß zum impfen. Er wiegt 6,8 kg.  Aua, picks.  2 Stunden später fängt er an zu jammern. Ich muß ihn tragen.... Ich liebe meinen Schauspieler.  Zu Hause lege ich ihn aufs Sofa und decke ihn mit einem Shirt zu. Auf einmal liegt er auf der Sofalehne. Den ganzen Tag ruht er sich aus. Am Samstag war wieder alles vergessen.

wenn Pudel leiden..........
wenn Pudel leiden..........

12.-18.07.14


Hotel Wolf, Lilly soll, will aber nicht arbeiten, da muß der Pudel ran. 

Leider hat er noch keinen Grundgehorsam, keine Bindung und auch sonst benimmt er sich sehr Clownhaft.  Alles meine Schuld. Trotzdem hatten wir ein paar schöne Tage.

Warten auf den Einsatz
Warten auf den Einsatz
In der  Ammer
In der Ammer
Ein langer Weg nach U A
Ein langer Weg nach U A
Das riecht gut.
Das riecht gut.
Pause am See
Pause am See
Der See
Der See
Erschöpft
Erschöpft

26.07.14

Agility in Bockenheim. Lilly wollte mal wieder nicht so recht, also mußte Charly im Jumping ran. Die Helfer hinter dem Tunnel waren interessanter als ich. Nach einigen Rufen lief er schön den ganzen Parcours zu Ende. Feiner Bub.

14.09.14

Wir traten an zur BH Prüfung. Der Bub war klasse. Super Ablage, toller Lauf mit Leine. Aber ich so nervös das er in der Freifolge nicht mit mir gehen wollte. Der Richter hat alles versucht um uns zu motivieren. Alles umsonst. So gibt es halt eine Ehrenrunde.

Kurz vor der Gruppe
Kurz vor der Gruppe

26.10.14

Auch der 2. Versuch ging fehl. Diesmal wollte er nicht in der Ablage liegen bleiben. Er kam zu mir. Dann legte er  sich schön ab......... aber leider, falscher Ort.   Alle guten Dinge sind 3. Wir versuchen es im nächsten Jahr halt noch mal. Bis dahin erlernt er das Agility.

09.11.2014 Fun Turnier der Hundeschule Büdingen
09.11.2014 Fun Turnier der Hundeschule Büdingen

Der Hund liegt über der Brüstung und ich zeige ihm was er machen soll. Er hat ganz schön mit gearbeitet.  Noch ist er sehr motiviert. Für mich etwas zu viel. Er passt aber genau auf was ich wie wann mache. Das wird.

06.12.14

Agility-Training in der Halle. Er macht ganz schön mit, folgt mir und läuft auch gut vor. Achtet gut auf Kommandos und ist dabei auch noch schnell.  Auch mit dem Gassenslalom hat er keine Probleme. Und im "Richtigen" fehlt nur noch ein wenig Übung. Der Trainer ist begeistert. Es fehlen noch einige Geräte für Turniere. Aber die kommen bestimmt bald auch noch dazu. Tisch und Sacktunnel z.B. Bin aber überzeugt, das es ihm nicht schwer fallen wird das zu meistern.

12.07.2015  BH in Waldacker

12.07.2015 BH Gruppe beim Chw Rödermark-Waldacker
12.07.2015 BH Gruppe beim Chw Rödermark-Waldacker

Bei schönem Sommerwetter trafen sich 11 nervöse Hundeführer, um beim Chw Waldacker  ihre Begleithunde Prüfung abzulegen. Der Richter, Michael Schilling, war wie immer, nett und ruhig. Nachdem der ganze Papierkrieg erledigt war, ging es raus auf die Straße um eine Chipkontrolle bei jedem Hund und die Verträglichkeit zu prüfen.  Alle Hund waren toll brav, ignorierten Jogger, Kinder mit Fahrrädern und auch beim durcheinander Laufen kam es zu keinem Zwischenfall. Nacheinander wurden dann je zwei Teams  auf den Platz gerufen. Beim Wort "Bestanden" durfte sogar geklatscht werden. Was den noch zu laufenden Teams ein positives Feedback  gab.  

Als 2. durften Charly und ich mit einem anderen Team auf den Platz. Vorher hatten wir ausgemacht, das ich als erstes Laufen sollte.  Mein Herz war in der Hose, und so lief ich wohl auch. Habe den armen Hund mal wieder tot gequatscht, was Michael so gar nicht gefallen hat!  Diesmal kam er in der Gruppe mit, wenn auch wiederwillig.

In der Freifolge trödelte er immer hinter mir her. Immerhin konnte ich ihn überzeugen, mir zu folgen.

Sitz- weggehen- zurück zum Hund- super.

Platz- habe meine Hand fast auf dem Boden um ihm das zu zeigen!! Mist.  Weggehen, abrufen- Charly kommt schon mal, bevor ich "hier" rufen konnte.  Er kennt die Prozedur ja schon.........Habe noch schnell gerufen, aber es wurde doch bemerkt.  Immerhin kommt er freudig ran. In Fußposition kommt er auch von ganz alleine. Gelernt ist gelernt.  Punktabzug! 

So, nun noch die Ablage.  Bei den letzten Vorbereitungen ist er immer ins Sitz gegangen. Darum habe ich oft jemand Fremden gebeten, ihn wieder ins Platz zu legen. Da ja einige Personen bei der Prüfung auf dem Platz waren, hat er sich auch nicht getraut sich zu erheben!

Elli sagt hinterher, er hat sich auch nicht bewegt.  NUR- mal wieder, ich komme zu ihm und er sitzt bevor ich das Kommando gebe. Angeleint, geknuddelt und zurück zum Richter.  Die Punkteabzugsliste erspar ich euch hier, ist mir zu peinlich! Doch immer hin kamen wir noch auf 43,5 P.,  irgend wie. Und damit BESTANDEN. Danke  an alle die mir mit Tips und Zeit geholfen haben. Auch wenn ich es nicht soooo gut umgesetzt habe.

 

10./11.10.2015


Agility Seminar mit Alexander Kelders beim DVG Rödermark


Schon zum 2. Mal waren wir bei Alex auf einem Seminar. Das 1. Mal war Lilly gemeldet. Habe dann aber ab und an Charly eingesetzt. Er war von ihm sehr begeistert. Also durfte Charly dann in diesem Jahr alleine starten.

Alex hat sich gefreut, das wir so gute Fortschritte gemacht haben. Die Tips, die er mit gab, werden mir im Turnier und Training weiterhelfen.   Freu mich auf 2016.

17.10.2015


Agility Turnier in der Halle bei den Bird Mountain Jumpers in Schotten.  Vor dem A-Lauf hatte ich ein wenig Angst. Er begrüßt doch immer die Parcourshelfer! Gentlemen halt. Und genau so kan es auch. "Was du denkst wird passieren!"  Ein toller Parcours von Irene gestellt. Alles was wir immer geübt haben. Kein Problem. Er geht auf mich ein und gleicht meine Fehler aus. Toller Bub. Und da war es dann- Salom- ( bis dahin fehlerfrei) Hürde nach rechts, und--er läuft geradeaus zum Helferlein, uuuuuuuuuuhhhhh Mist.  Damit er den Sprung nicht von Hinten nimmt, mußte ich lange hampel, um ihn auf die richtige Seite zu bringen, dann ging es fehlerfrei weiter.  1 Verw. und 7,65 sec ZF.  3 Pl. von 5

Bekam sogar Komplimente für den, fast, perfekten Lauf und den tollen Hund. "Hund mit Zukunft" hieß es.

Habe mich sehr gefreut.

09.11.2015

Wir waren mal wieder beim Frisör. Diesmal in Goldbach bei "schöngemacht".  Finde ihn richtig schick. Und er ist auch sehr stolz.

23.04.2017

War die ganzen Ostertage Krank und auch am Sonntag nicht wirklich Fit.

Agility Turnier in Klein-Auheim mit Regionalliga- Den A-Lauf habe ich versemmelt! Konnte nicht mehr zählen. Hürde 1,2 3 und 5. -Dis! Aber im Reglauf war er Klasse. "Nur" 2 sec ZF. Er blieb halt bei mir.. Im Jumping dann am Slalom mal den Zuschauern zugezwinkert. Er ist halt immer höflich! Für die Mannschaft auf jeden Fall mal 143 P. geholt und damit am 3. Pl. mitgewirkt. Tolles Gefühl. Er wird immer aufmerksamer und schneller.

30.04.17

Agility Fun Turnier in Klein-Auheim. Lilly ist schön , aber verhalten  gelaufen. Am Schluß gab es ein Spiel mit 2 Hunden, sowas wie Staffellauf. Lilly war müde und da habe ich Charly mal geholt. 2 Hunde Fehlerfrei in einer Zeit von 44sec. Das mit Abstand beste Team. Er lies sich in die Tunnel  schicken und ich konnte vor laufen. Der Kleine ist manchmal eine Wucht.