Über mich

Turnieridylle
Turnieridylle

Ilse Maaß

*03.06.1957

 

Beruf:

 Gelernt habe ich Hauswirtschafterin und Reiseverkehrskauffrau.

 

 Dalmantiner Lotta ging Weihnachten 2015 mit 15 Jahren, über die Regenbogenbrücke.

 

Qualifikationen

   Mit Schäferhund Mix Rex, geb. 20.05.2000, kam ich bis zur A2. Nach einigen Seniorturnieren darf er ab 2013 nun den wohlverdienten Ruhestand genießen. Gerne zeigt er der Jugend noch, wie das Agility mal aussehen sollte.

 

Baffy, geb. 30.07.2002, Midi, Langenselbolder Alles, seid 2009 in der A3 und im Training  immer noch fix dabei. Ab August 2013 läuft sie erstmal ein Senior Turnier.  So langsam zum ausklingen. Wir haben Rally Obedience entdeckt. Unterordnung fand sie schon immer toll.

 

Alina, geb. ca. 01.04. 2007, Midi, ein rumänisches Straßenkind, kam zufällig zu mir und macht sehr gute Fortschritte. Wir haben am 30.07.2011 in Köppern die Begleithunde Prüfung abgelegt. 

Ab 2012 gehts ab auf Agility-Turniere. Mal sehen was wird. 

Februar 2013: Alina hat ein neues Zuhause gefunden.

Juli 2016: Sie ist wieder da. Elli ist gestorben und es wurde ausgemacht das Alina immer zu mir zurück kann.

 

01.03.2013. heute ist Lilly, geb. 01.09.2012,  eingezogen. Ein rumänisches Überraschungs-Hundchen.  Lieb, verschmust, lehrnwillig, sozial und großes Sprungvermögen.

 

02.06.2013   Wie das Schicksal so spielt hat sich ein Pudel-Kind, Charly geb. 18.03.13,  in unser Rudel geschlichen.  Nicht geplant und nicht vorher gesehen. 

 

Nun reichts, am 18.01.2017 wurde ein kleiner Bordermix geboren. Barry fiel mir sofort ins Auge. Plumps, da ist er nun. Nun ist das Rudel entgültig komplett.

 

Oktober 2013

Wir erlernen nun Rally Obedience. Hoffe das bald so gut zu können, dass ich es auch anbieten kann.

Oktober 2014

Habe bei Henk Buren einen RO Fernkurs absolviert und erfolgreich beendet.  Beweis am Ende der Seite!

 

Januar 2016

De SV OG Hanau/Klein-Auheim erlaubt mir Rally Obedience zu unterrichten. Da habe ich beim SV gleich die Sachkundeprüfung für RO gemacht.

 

 

Referenzen:

 

Ich selbst habe viele Seminare bei Herbert Köhler, Hinky Nickels, Sabine Zepf, Harry McNelly, Peter Thurow, Diana Domokos, Thomas Behrend, und einigen anderen. 

Workshops mit Mitgliedern der  Dt. Nationalmannschaft

Von jedem habe ich etwas gelernt. Mal mehr, mal weniger.

 

 Bei Herbert Köhler, dem Teamchef der Deutschen Agility Nationalmannschaft, habe ich die Trainerseminare 1+2 absolviert. 

 

Interessen:

Mit meinen Hunden zu arbeiten, zu sehen wie sie lernen und verstehen. Habe mir in Gründau-Lieblos ( an der A66 F- FD ) eine eingezäunte Wiese gepachtet. Dort möchte ich Menschen mit ihren Hunden den Spaß am Agility zeigen, der auch mich immer mehr fasziniert.

 

Die Ausbildertruppe 2012
Die Ausbildertruppe 2012
Das neue Ausbilderteam im Juni 2013
Das neue Ausbilderteam im Juni 2013

Das lezte Teambild mit Rex 2015